"Pflege kann man nur erfahren und erleben"
Navigation  
  Home
  => Qualifikationen
  Diagnose: hochgradige Aortenklappenstenose mit 55
  Pflege kann man nur erfahren und erleben
  Pflegetheorie
  Demenz
  Gefühle
  Musik und Pflege
  Hobby Musik
  Hobby Movies - Von Super 8 zur Blu-ray
  Humor
  Fotogalerie
  Gästebuch
  Links
  Kirchheim
  Kontakt
Home

 

                                                                              


 

Mein Name ist Helmut Siefert, ich wurde 1956 "schwarz-weiß" in Arolsen geboren. (Dies ist die logische Schlussfolgerung, da es von mir keine Kinderbilder in Farbe gibt) Nach einer Fotolaborantenlehre in den 70ern wurde ich zur Bundeswehr eingezogen. Ich war vier Wochen in Pinneberg bei der Luftwaffe und konnte damals erfolgreich mit der sogenannten Gewissensprüfung verweigern. Durch den folgenden Zivildienst bekam ich einen Einblick in die Arbeit mit behinderten Menschen. Mein Einsatz erfolgte in einer Gruppe von 18 schwerst-mehrfachbehinderten und verhaltensgestörten Männern im Alter zwischen 18 und 44 Jahren. Nach dem Zivildienst Weiterbeschäftigung als Pflegehelfer. Fortbildungen u. a. in  Basale Stimulation, Beschäftigung Schwerstbehinderter. In den 80ern Staatsexamen als Altenpfleger. Bis 1995 Pflegefachkraft in verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe. Fortbildungen u. a. Gerontopsychiatrie, Umgang mit psychisch kranken alten Menschen. 1991 - 1993 berufsbegleitende Zusatzausbildung zur Leitung von Wohn- und Pflegegruppen (Stationsleitung). 1995 Rückkehr in die Behindertenarbeit als Gruppenleiter in einer Schwerstbehindertentagesstätte innerhalb einer WFB (Werkstatt für Behinderte). "Im Jahr 2000 Schlaganfall mit der Folge des Rückzugs aus der aktiven Pflege". Nach erfolgreicher Reha Vollzeitweiterbildung zum "Lehrer für Pflegeberufe" mit staatlichem Abschluss 2004. Anschließend freiberuflicher Dozent an verschiedenen Altenpflegeschulen und Weiterbildungseinrichungen  mit den Schwerpunkten: Pflegeprozess, Biografiearbeit, Prophylaxen, Vitalzeichen. Parallel dazu Fortbildung durch den MDK (Medizinischen Dienst der Krankenkassen) als Gutachter. Erstellung sozialmedizinischer Gutachten im Auftrag der  Krankenkassen (Einstufungen, Höherstufungen, Widerspruchsgutachten im häuslichen als auch im Heimbereich) von Oktober 2004 bis August 2006. Danach hauptberuflicher Dozent an einer Altenpflegeschule bis 2008. Es folgtenTätigkeiten als Seniorenberater und anschließend Pflegedienstleiter bei einem ambulanten Pflegedienst.
Von 2010 bis 2012 Schulleiter an einer Altenpflegeschule und danach leider aus gesundheitlichen Gründen vorgezogener Ruhestand.

Viel Spaß beim Stöbern auf meinen Seiten 

Ach ja! Fast vergessen. Ich habe mir erst im Alter von 46 Computerwissen angeeignet. War aber nötig, da ich meine Hausarbeit am PC verfassen mußte. Habe also die These "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!" widerlegt.

"Wer immer nur das macht, was er schon kann, wird immer das bleiben, was er schon ist!"
(Henry Ford)



"Hätte ich auf alle die gehört, die immer wussten,
was alles nicht geht,
dann würde ich noch heute mit meinem Dreirad oben auf der Rutsche stehen."

 

Uhrzeit  
   
Werbung  
   
Impressum  
  Helmut Siefert
Sonnenblick 28
36275 Kirchheim
 
Rechtslage/Disclaimer  
  Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht in Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt bzw. werde sie noch legen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links. Sollte jemand an etwas auf dieser Homepage dargestelltem oder veröffentlichtem ein Urheberecht besitzen, bitte ich, dies mir mitzuteilen.
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinen Seiten hier. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links.
Sollte ich versehendlich ein Copyright verletzt haben so bitte ich um sofortige Mitteilung unter folgender E Mail Adresse:
helmutsiefert@gmx.de
Ich werde sofort das entsprechende Bild entfernen, ohne dass von Ihrer Seite das Einschalten eines Rechtsbeistands erforderlich wäre. Ohne vorherigen Kontakt entstandene Kosten weise ich vollumfänglich zurück.
Alle Fotos, Grafiken und Texte unterliegen dem Copyright. Es darf kein Foto ohne Erlaubnis des Webmasters kopiert oder veröffentlicht werden.
 
Counter: 19056 Besucher (42898 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=